0212 20632-0 info@ehl-rohstoff.de
Ruhestand Hartmut Schwarz

Ruhestand Hartmut Schwarz

Unser langjähriger Mitarbeiter und Kollege Hartmut Schwarz geht in den verdienten Ruhestand. Wir danken Herrn Schwarz für sein außerordentliche Engagement in unserem Unternehmen in dem er in den letzten 32 Jahren mit so viel Wissen, Herzblut und Humor immer für unsere...
156.154 Euro sind auf dem Konto der Kette eingegangen

156.154 Euro sind auf dem Konto der Kette eingegangen

Firma ERG Ehl Rohstoff ist einer von vielen Spendern für den guten Zweck. Etwas Gutes für die Menschen in dieser Stadt zu tun, besonders den Kindern in Not zu helfen und sich dort zu engagieren, wo man lebt und arbeitet. Diese Motivation hat Detlef Ehl und seinen Sohn...
Auf dem Kette-Konto sind schon 135.283 Euro eingegangen

Auf dem Kette-Konto sind schon 135.283 Euro eingegangen

Firmen spenden zu Weihnachten anstelle von Präsenten Seit vielen Jahren gehört die ERG Ehl Rohstoff GmbH zu den treuen Spendern für die Kette der helfenden Hände. Auch in diesem Jahr übergaben Detlef und Mark Ehl 5000 Euro für den guten Zweck. „Wir würden uns...
Mark Ehl zum Geschäftsführer ernannt

Mark Ehl zum Geschäftsführer ernannt

Mehr Verantwortung im Unternehmen Mark Ehl ist zum 1. Oktober zum zweiten Geschäftsführer, neben seinem Vater Detlef Ehl, ernannt worden. Wir freuen uns auf die gemeinsamen neuen Aufgaben. ← Jubiläum: 30jähriges für Hartmut Schwarz Auf dem Kette-Konto sind schon...
Ruhestand Hartmut Schwarz

Jubiläum: 30jähriges für Hartmut Schwarz

Feier zum Firmenjubiläum Unser Mitarbeiter Hartmut Schwarz feiert sein 30jähriges Firmenjubiläum. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm für seine ausgezeichnete Mitarbeit und auch sein persönliches Engagement. ← 7.500 € für den "Guten Zweck" Mark Ehl...
7.500 € für den „Guten Zweck“

7.500 € für den „Guten Zweck“

Detlef Ehl (5ter v.l.), Geschäftsführer der ERG Ehl Rohstoff GmbH, und Sohn Mark (4ter v.l.) übergaben gemeinsam mit den Mitarbeitern 7.500 Euro an Antje Rottschäfer-Boll und Simone Theyssen-Speich von der „Kette“. ← FAKUMA 2017 Jubiläum: 30jähriges für Hartmut...